19 Mai 2016

Beauty | Die Sonne ist ein mieser Verräter!


Die Sommertage rücken näher und näher. Ein ausreichender Schutz der Haut vor der bösen UVA und UVB-Strahlung ist unausweichlich. Dafür muss man nicht unbedingt mega tief in die Taschen greifen, denn auch die Drogerie mit ihren Eigenmarken hat Einiges zu bieten.


Die warmen, sonnigen Tage kommen. Also, sie werden immer mehr. Immer heißer, immer mehr schädliche UV-Strahlen.
Oft sind wir draußen. Gehen zur Arbeit, gehen einkaufen oder begeben uns bewusst in ein Sonnenbad.

Immer sollten wir uns aber vor der Sonne schützen!

Ich persönlich bin mega blass (Kalkstein) und werde nie braun. Das liegt daran, dass ich der keltische Hauttyp bin. Blass, rote Haare, grüne Augen, Sommersprossen. Laut Experte darf ich nur maximal 5 Minuten ungeschützt in die Sonne. Sonst droht ein schlimmer Sonnenbrand. Und ich kann dir sagen, dass ich schon sehr oft ganz, ganz fiese rote Haut hatte.


Vor knapp einem Jahr (Anfang Juni) war es wieder einmal sehr schlimm. Ich war mit einer Freundin am See. Den ganzen Nachmittag. Gute 6 Stunden. Ja, ich hatte mich eingecremt - mit Lichtschutzfaktor 50 - denn das gehört für mich einfach dazu. Und ich lag unter einem Sonnenschirm. Doch ich habe mich ein- bis zweimal zu wenig eingeschmiert. Ich habe mich tatsächlich nicht nachgecremt und das war ein fataler Fehler. Ich war nicht im Wasser, dennoch ließ der Schutz nach (logischerweise!). Am See spürte ich nichts von einer Verbrennung und ich sah auch nicht rot aus.
Kaum im Auto, auf dem Rückweg.. Mein Gesicht war knallrot. Ich war zu Hause, denn später sollte es noch ins Theater gehen, und ich bekam einen Schock.

Selfies kann ich! :D
Ganz schlimm verbrannt.
Das UV-Strahlung sehr schädlich für die Haut ist, bekommen wir schon als Kinder vorgekaut. Nie nimmt man es ernst, bis es klick macht. Spätestens bei meiner ersten schlimmen Verbrennung nahm ich die Hinweise meiner Eltern ernst, ich doch einzucremen. Die letzten Jahre wurde ich leider etwas nachlässiger.

Mittlerweile trage ich jeden Tag einen Sonnenschutz im Gesicht auf. Unter der Foundation sieht er auch nicht unschön glänzend aus.

Zum Glück wurden Sonnenschutz-Hersteller immer freundlicher zu den Menschen, die hohen Schutz brauchen. Früher waren diese 50+-Cremes sehr dick und zäh, weiß und schwer zu verteilen. Ich sah jedes Mal schlimm aus. Jetzt gibt es tolle Sonnenschutzsprays. Durchsichtig und leicht zu verteilen. Und das, obwohl es ein Lichtschutzfaktor 50 ist.


Diese Produkte bekommst du ganz einfach in der Drogerie. Und das, zu einem erschwinglichen Preis. Ein hoher Schutz ist immernoch um einiges teurer als LSF 20, aber mir bleibt keine andere Wahl. Außerdem kann ich jedem nur raten, einen möglichst hohen Schutz zu wählen. Es schadet ja nicht. Und braun wirst du auch unter der Sonnencreme!

Vergiss auch nicht, deine Haare vor der hohen Sonneneinstrahlung zu schützen. Es gibt super Produkte, die du in dein Haare sprühen kannst. Diese schützen natürlich nicht vor einem Sonnenstich, aber die Gefahr, dass deine Haare einen Schaden durch Austrocknung nehmen ist ein wenig gebannt.



Aber die Drogerie bietet auch super Produkte, die du nach dem Sonnenbad anwenden kannst.
Bist du verbrannt oder nicht, bieten sich After-Sun-Lotions an. Sie kühlen, erfrischen und spenden der haut eine Menge Feuchtigkeit. Es gibt auch super After-Sun-Masken für das Gesicht.
Keinesfalls solltest du deine Haut direkt vor oder nach dem Sonnen peelen!
Und wenn du dich verbrannt hast, dann keine einfache Feuchtigkeitscreme auf verbrannte Stellen geben, denn das verstopft die Poren und die Verbrennung heilt nicht ab.
Wenn du keine After-Sun-Lotion zu Hause hast, aber der Kühlschrank voll ist, dann schaut, ob du normalen Quark da hast. Den kannst du beruhigt auf die verbrannte Haut geben.

Logischerweise solltest du die pure Sonne meiden, wenn du bereits verbrannt bist.

T.

1 Kommentar:

Hallo!
Ich freu mich sehr, dass du dir meinen Post durchgelesen hast. Hinterlass mir gern einen Kommentar, Fragen, konstruktive Kritik, Verbesserungsvorschläge oder Tipps für weitere Blogposts.. :)