08 Juli 2016

Review | essence - summer fun te


Ich kann es kaum glauben. Tatsächlich erreichte mich nach gut 2 Jahren Blogtätigkeit mein allererstes Cosnova-Testpaket. Hach. Ich freu mich. Und ich zeige dir hier, welche Produkte ich vorab für dich testen durfte.



Vorab ist aber natürlich leicht gesagt. Offiziell gibt es die 'summer fun'-TE im Juli und August in ausgewählten essence-Theken. Ich persönlich habe die TE noch nicht im Handel gesehen, aber es kann natürlich sein, dass deine Drogerie, welche essence führt, die trend edition bereits verkauft.

Eine Übersicht über alle Produkte aus der neuen essence-TE findest du direkt hier, auf der homepage von essence.

Und diese 7 TE-Produkte durfte ich testen:



summer fun - cooling eyeshadow - 01 pool position
In einem schönen silber-blau chargierenden Ton kommt dieser Cremelidschatten mit kühlendem Effekt daher. Eine leichte, schimmernde Deckkraft passt super in den Sommer. Das Produkt kannst du super solo (für einen wet-look), aber auch in Kombination mit Puderlidschatten tragen. Auf eine extra Lidschattenbase kannst du sogar verzichten, denn der Lidschatten übernimmt diese Aufgabe ohne Probleme. Die Haltbarkeit und starke Widerstandsfähigkeit des Produktes gegen Wasser hat mich wirklich überzeugt.
Als Highlight im Augeninnenwinkel macht dieser Lidschatten ebenso eine gute Figur.
Der versprochene kühlende Effekt blieb bei mir aus, was allerdings auch daran liegen kann, dass ich das Produkt an einem gar nicht sooo warmen Tag testete. Generell kann ich mir aber vorstellen, dass der Lidschatten - an heißen Tagen - durch die flüssige Konsistenz auf dem Lid kühlend erscheint.
Der Geruch ist eher fad, also nicht parfümiert.


summer fun - eyebrow, lash & hair mascara - 01 meet me at the pool
Dieses Produkt riecht sehr modrig, erdig und nicht gerade sommerlich. Dennoch passt die Farbe bestens in das Sommermotto.
Ich weiß ehrlich gesagt nicht, wer gern mit hellblauen Augenbrauen herumlaufen möchte. Das geht vielleicht beim Coachella, aber nicht im Sommer in Sachsen. Dazu fehlt wohl wirklich JEDEM das passende Selbstbewusstsein um über diese Blicke hinweg zu kommen.
Aber das ist ja nicht meine Aufgabe zu erörtern, wer dieses Produkt nutzt.
Die Mascara lässt sich leicht über bereits getuschte Wimpern auftragen und ist auch bedingt wasserfest. Das Entfernen des Produktes von den Wimpern empfand ich fast schon als schwierig und reizend für die Augen, da das Produkt eine fixierende Wirkung hat. Wirklich hart zu entfernen. Leider. Je länger ich das Produkt auf den Wimpern hatte, desto cooler fand ich es jedoch. Zu sehr, sehr dunkel geschminkten Augen, können hellblaue Wimpern ein mega Hingucker sein. So würde ich noch immer nicht auf die Straße gehen, aber als kleiner Partygag sicherlich super geeignet.
An meine Augenbrauen oder in die Haare kommt dieses Produkt nicht. In den Haaren würde es wohl auch unschön aussehen, da die 'bemalten' Stellen hart antrocknen und einem so harte Haarsträhnen in das Gesicht peitschen.


summer fun - cream to powder instant glow - 01 walking on sunshine
Ich liebe ja Creme-zu-Puder-Produkte. Bisher wurde ich noch nie von einem solchen Produkt enttäuscht und auch bei diesem Highlighter ist es so. Er ist so wunderschön subtil, dezent, aber dennoch strahlend schön.
Ein kühles Highlight, mit warmem rosa Einschlag, gänzlich ohne grobe Glitzerpartikel. Der Auftrag auf den Wangenknochen ist ein Traum und lässt sich auch über bereits abgepuderter Foundation-Haut super verteilen. Lediglich auf der abgepuderten Nase sieht der Highlighter nicht mehr so toll aus. Er führt dazu, dass sich Puder und Foundation unschön in die Poren absetzt. Und da fast jeder große Poren auf der Nase hat... Nein.
Um ein srahlendes Ergebnis zu erhalten, drehe ich drei Runden im Pfännchen und tupfe das Produkt auf meinen Wangenknochen, wo ich es anschließend ebenfalls in kreisenden Bewegungen so verteile, wie ich es für richtig halte.
Ich könnte mir vorstellen, dass ich diesen Highlighter jetzt im Sommer oft benutzen werde.


summer fun - cream to powder blush - 01 girls just wanna have sun
Wow. Mega gut pigmentiert. Ein richtiges pink, ohne Schimmer. Mir ist dieser Blush schon fast zu gut pigmentiert. Ein Cremeblush konnte mich bisher noch nie überzeugen, da ich ihn nie richtig dosiert bekomm. So auch hier. Ich war total schnell overblushed, sodass ich es nur noch mit Puder retten konnte. Der Blush ist demnach nichts für meinen täglichen Gebrauch. Auch die Farbe ist mir zu mädchenhaft. Ich setz da auf dezentere, peachigere Töne.
Genau wie der Highlighter riecht das Proukt leicht nach Creme.



summer fun - lipstick pen - 01 walking on sunshine
Barbie? Also nicht wirklich.. Fakt ist, dass mir helle, rosa Lippenstifte nicht so gut stehen. Zumindest bin ich es so nicht gewohnt. Der Auftrag funktionierte aber durch die 'Spitze' sehr gut und präzise. Es handelt sich um einen wirklich leichten, cremigen Lippenstift. Ist die Spitze allerdings einmal abgetragen, kann wohl nicht mehr so präzise gearbeitet werden. Durch die angenehme Konsistenz ist das Produkt absolut nicht austrocknend. Für unterwegs, zum schnellen Nachtragen, find ich Lippenstifte in Stiftform jedoch ein wenig ungünstig. Ein abgeschrägter Lippenstift bietet mehr Auflagefläche und man kann das Produkt (ohne Spiegel) ein wenig besser steuern. Positiv an diesem TE-Produkt ist jedoch, dass die Kappe des Stiftes schön fest sitzt.
Was mich anspricht - und ich weiß, dass es nicht alle Mädels so sehen - ist der vanillige Geruch des Lippenstiftes. Nach dem Auftrag verfliegt der Duft jedoch sofort.


summer fun - nail polish - 02 shine brighter than the sun
Hierbei handelt es sich um einen creme-weißen Nagellack. Gänzlich ohne Schimmer. Ein einfaches Cremefinish. Die Produktbeschreibung auf der Rückseite bezeichnet das Finish als wet-look. Ich würde es als cremig-geligen Look bezeichnen. Aber da ich immer den essence-top cpat benutz, zauber ich mir jedes Mal mein eigenes Finish. Die Deckkraft empfand ich erst nach 3 dünnen Schichten des Lackes zufriedenstellend. Gar nicht so leicht, den Lack ebenmäßig zu bekommen - das ist jedoch ein Problem, welches ich fast immer bei hellen Lacken habe.
Das Pinselchen hätte ich mir gern etwas breiter und abgerundeter gewünscht, so wie es bei den essence-Lacken aus dem Standarsortiment ist. Schade, dass bei LEs und TEs oft das Pinselchen geändert wird.


summer fun - hair styling set - 01 here comes the sun
Ein tolles Gimmik, wobei hch befürchte, dass ein Trend an mir vorbei gegangen ist. Wie benutzt man denn diese Haarschraube? :D Schade, dass Cosnova keine Erklärung mit in das kleine Beutelchen gepackt hat. Die zwei Haargummis finde ich allerdings wirklich sommerlich und werden bestimmt hin und wieder zum Einsatz kommen.


Den Highlighter - meinen absoluten Favoriten aus der trend edition - und den Lippenstift (in einer anderen Farbe) hätte ich mir wohl sogar gekauft, wenn ich die TE im Geschäft entdeckt hätte. Wahrscheinlich werde ich mir auch die mini makeup sponges aus der TE anschauen und eventuell ja kaufen.

Aber natürlich zeig ich dir auch noch ein paar Swatches und Tragebilder:


Mit dem Abschminktuch einmal über die Swatches gewischt.

Creme-Lidschatten im inneren Augenwinkel
Creme-Lidschatten solo aufgetragen
Creme-Blush
Creme-Highlighter
Lippenstift
... ;)

Alles in allem ist die TE sehr, sehr farbenfroh, was natürlich gut zum Sommer passt. Alltagstauglich sind demnach aber die wenigsten Produkte.


Danke an Cosnova, dass ich die tollen Produkte testen durfte!

T.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hallo!
Ich freu mich sehr, dass du dir meinen Post durchgelesen hast. Hinterlass mir gern einen Kommentar, Fragen, konstruktive Kritik, Verbesserungsvorschläge oder Tipps für weitere Blogposts.. :)