21 September 2016

Review | Oh, du schönes Colourpop!


Ich weiß nicht wie lange ich auf diesen Tag gewartet habe. Es ist der zweite September 2016. Ich schreibe heute diese Zeilen und bin verliebt.

Die liebe Lisa von pinkybeauty.de verkündete vor ein paar Wochen auf Instagram, dass sie erneut bei colourpop bestellen möchte. Denn durch den internationalen Versand war es nun endlich möglich, auch direkt nach Deutschland zu bestellen. Für satte 25$ Versand. Für mich allein war das viel zu teuer und so versuchte ich mein Glück, schrieb Lisa an, fragte ob ich mich bei der Bestellung anschließen kann und jawohl. Ich durfte und bin so dankbar.

Schnell durchsuchte ich den Onlineshop und entschied mich für 8 Produkte. Gar nicht so einfach, bei der riesen Auswahl.
Bei den Lidschattenfarben ging ich nach 'die Farben kann ich oft benutzen und besitz ich so als mono noch nicht'. Ging es um die Lippenfarben war ich eher 'ich nehm das wo ich weiß, dass es mir steht'.

Insgesamt betrug meine Bestellung 43$ an Produktwert. Umgerechnet sind dies circa 38 Euro. Darauf kamen dann die Versandkosten (bei uns 35 Euro, durch die Größe des Paketes) und Mehrwertsteuer. Ich bin mit der Sammelbestellung definitiv günstiger gekommen. Noch dazu gibt es bei mir in der Kleinstadt keinen Zoll. Ich hätte viele Kilometer fahren müssen um überhaupt zu meinem Paket zu kommen.



Jetzt aber mal zu den Produkten.


Die SuperShockShadows kommen in einer kleinen, weißen Umverpackung daher. Ein Sichtfenster macht es möglich auf Anhieb, auch im Verschlossenen Zustand, die Farben zu erkennen. Ein holografischer Markenaufdruck lässt es hochwertiger erscheinen. Schraubt man den Deckel ab, ist man sofort am Produkt.
[Der holografische Aufdruck trägt sich ziemlich schnell ab, sodass es sich anbietet, mit Klarlack über den Schriftzug zu gehen, um ihn zu erhalten.]




Die Prägung der Lidschatten ist immer ein wenig anderes. Über den Colourpoplidschatten lässt sich super mit Puderlidschatten arbeiten. Die Abdunklung im äußeren Augenwinkel stellt also kein Problem dar. Man ist demnach nicht darauf angewiesen, viele Colourpopnuancen zu besitzen um ein gutes AMu schminken zu können.


Die Ultra Satin Lips überzeugen mich sowas von. Die Deckkraft ist mega gut, der Halt ebenso. Sie trocknen semi-matt bis sehr matt. Für meine Verhaältnisse auf jeden Fall matt genug.

Auch der Ultra Metallic Lip gefällt mir sehr gut. Er ist meiner Meinung nach nicht metallisch, sondern eher glitzernd. Tatsächlich sind goldene Glitzerpartikel enthalten, aber das stört mich nicht. Der Effekt auf den Lippen überzeugt mich.

Mein bestellter LippieStix ist nuder und heller als ich dachte. Ich stellte mir eher ein bräunlicheren Ton vor. Dennoch werde ich meine Nuance nutzen. Das Tragegefühl ist super. Er fühlt sich pflegend an, doch durch eben diese Texur ist er nicht ganz so haltbar auf den Lippen. Da das nachtragen jedoch problemlos klappt, habe ich damit keine Probleme.




Es gibt Produkte die wesentlich besser riechen als die von Colourpop. Das muss ich so sagen wie es ist.
Ebenso unschön aufgefallen ist mir, dass die Verpackungsgröße von den UltraSatinLips und dem UltraMetallicLip identisch ist, jedoch ein Unterschied in der Füllmenge besteht. Preislich besteht aber ebenso Analogie.
Noch schlimmer jedoch ist meiner Meinung nach, dass der LippieStix, der 1g Produkt enthält, genauso teuer ist wie ein Produkt mit 3,2g Füllmenge. Unverschämt!


Mein Colourpopfazit fällt also okay aus. Die Produkte find ich wirklich super und vor allem bei den UltraSatinLips kann ich den Preis auch nachvollziehen. Eine Unverschämtheit finde ich den Preis des Lippiestix. Auch der Geruch der Produkte schwächt mein positives Gesamtbild ein wenig ab.
Ich bin froh, Produkte der Marke zu besitzen. Aber ich finde es nicht traurig, dass die Einfuhr von Colourpop nach Deutschland nicht mehr möglich sein soll.

Was habt ihr bisher für Erfahrungen mit Colourpop gemacht?

T.

Kommentare:

  1. Die Produkte sind wirklich wunderschön. Ich habe gar keine Produkte von Colourpop aber schon ganz viel Positives gehört. Die Farben sind der absolute Oberhammer <3

    Liebste Grüße
    Nadine von tantedine.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich kann dir die Produkte, bis auf den Geruch und teilweise unverschämten Preis (LippieStix), auch wirklich empfehlen. Nur ist es mittlerweile gar nicht mehr so leicht, die Produkte nach Deutschland zu bekommen. :/

      Viele liebe Grüße zurück
      Tina

      Löschen

Hallo!
Ich freu mich sehr, dass du dir meinen Post durchgelesen hast. Hinterlass mir gern einen Kommentar, Fragen, konstruktive Kritik, Verbesserungsvorschläge oder Tipps für weitere Blogposts.. :)