29 November 2016

Book | Carrie Elks - Fading Colors: Zurück zu dir [Band 1]

Wahnsinn! Was für ein tolles Buch. Ich muss unbedingt noch viiiiel mehr von Carrie Elks lesen. Kennst du denn die Autorin schon?

'Fading Colors: Zurück zu dir' von Carrie Elks erschien im Forever by Ullstein Verlag. Seit dem 18. November 2016 kannst du es für knappe 5 Euro als eBook hier kaufen. Auf circa 227 Seiten erlebst du gemeinsam mit Bethany einige Höhen und Tiefen. Der Roman beschreibt das Leben einer jungen Frau mit Drogenvergangenheit und wie sie mit dem Wiedersehen einer alten Bekanntschaft umgeht.


Inhalt (mit Spoiler):
Bethany, welche im Roman meist nur Beth genannt wird, lässt ihr altes Leben hinter sich. Neun Jahre zuvor kam sie mit Drogen in Berührung. Ebenso lernte sie von Niall was Leidenschaft ist, und wie ein Tod eines geliebten Menschen leiden schafft.
Jetzt ist Beth glücklich verheiratet. Mit Simon, einem deutlich älteren Herren. Sie arbeitet in einer Suchtklinik für Drogenabhängige. Dabei kümmert sie sich wöchentlich um die Kinder der Patienten. Plötzlich steht Niall als neuer Kunstpädagoge in der Tür. Niemand sollte erfahren, dass er derjednige ist, der ihr Leben zerstörte. Doch Lara, ihre beste Freundin, muss es doch erfahren. Das Schicksal nimmt seinen Lauf und Beth entliebt sich von Simon und entwickelt erneut Gefühle für Niall. Und auch er kann die Anziehungskraft zwischen den beiden nicht leugnen. Doch als ob dieser Grund nicht schon aufregend genug wäre, macht sich Beth immer größere Sorgen um Allegra. Eines der Mädchen in ihrer Nachmittagsgruppe. Ihre Mutter Daisy verkehrt erneut im Drogenmillieu und wird von ihrem Freund Darren grün und blau geschlagen. Beth macht sich Sorgen um das Wohl der achtjährigen Allegra und sorgt ungewollt dafür, dass sie in eine Wohngruppe muss. Das einst gar freundschaftliche Verhältnis zwischen Daisy und Beth zerbricht. Große Sorge von Bethanys Seite sorgt sogar dafür, dass Daisy sie nie mehr wieder sehen will und auch Allegra sich von ihr fernhalten soll. Als letztlich auch das Sozialamt bestimmt, dass Beth die Kleine nicht wieder sehen darf, zerbricht ihr das Herz. Lediglich der Fakt, dass Daisy ihre Tochter zurück bekommt macht sie froh. Bis erneute Zweifel aufkommen, ob Darren zurück in Daisys Leben ist. Lediglich Niall und die immer stärker werdenden Gefühle zwischen den beiden lenken sie von der Sorge ab. Simon hingegen möchte noch immer um seine Frau kämpfen.
Als Beth einen Anruf von Daisy bekommt, wobei Allegra am Hörer ist, weiß sie, dass etwas nicht stimmt. Sie macht sich sofort auf den Weg in das Wohnviertel von Daisy und Allegra. Doch für Daisy kommt jede Hilfe zu spät. Bethany ist sich sofort sicher, dass sie sich um Allegra kümmern will und muss. Nach anfänglicher Abwehr von Allegra Beth gegenüber - da Daisy sagte, Allegra soll sich von ihr fernhalten - taut die Kleine auf. Einige Zeit später entscheidet das Gericht, dass Allegra gemeinsam mit Bethany leben darf. In Brighton. Weit genug weg von dem Strudel der Drogen. Bethany, Niall und Allegra werden eine kleine Familie. Die Scheidung von Simon wurde vollzogen, Lara bekam ein Baby und auch Niall kann mit seiner Kunst immer größere Erfolge feiern.


Aufbau:
Dieser Roman ist in Kapitel mit fortlaufender Nummerierung gegliedert. Zusätzlich werden die Kapitel gekennzeichnet, ob es sich um einen Rückblick 'Neun Jahre zuvor' oder um das 'Jetzt' handelt. Die Rückblickskapitel sind sehr kurz gehalten, sodass der Leser nicht den Überblick verlieren kann. Am Ende des Romanes gibt es auch noch ein Kapitel welches 'Neun Monate später' spielt. Der Leser bekommt demnach einen großen Teil von Beths Leben präsentiert. Gibt es in einem Kapitel einen kleinen Zeitensprung oder ein Handlungsstrang-Wechsel, wird er duch '***' gekennzeichnet. Generell kann gesagt werden, dass es schon teilweise größere Sprünge zwischen den Kapiteln gibt. Seien es einige Tage oder ein paar Wochen. Das ist jedoch keinesfalls ein Kritikpunkt, denn so wurden unnötige Längen verhindert.
Das Wort 'ENDE' gibt klar und deutlich den Schluss dieses Romanes an. Durch das letzte Kapitel bleibt dem Leser auch nur noch wenig Spielraum für seine Fantasie.

Sprache/Stil/Schlüssigkeit der Handlung:
Die Sprache und der Schreibstil ist sehr angenehm. So angenehm, dass sich das Buch als kleiner Pageturner entpuppt. Es gibt nur sehr wenige Längen über welche ich im Nachhinein hinwegsehen kann. Der Roman an sich hat mich sehr begeistert. Die Geschichte wird aus Bethanys Sicht erzählt, ohne jeglichen Vorausblicken. Beth und der Leser sind permanent im jetzigen Moment. Lediglich kleine Rückblicke auf einen Vorfall vor neun Jahren gibt es immer wieder. Ein Vorfall welcher Beth zu der Frau macht, die sie jetzt ist. Somit sind diese Rückblicke sehr wichtig für diesen Roman.
Die Handlung ist in sich sehr schlüssig und auch abgeschlossen.


Design:
Das Cover ist wunder-, wunderschön. Die Farbkombination und auch die Schriftart verzaubert mich. Auch das abgedruckte Paar und der Big Ben im Hintergrund passen perfekt zur Geschichte. Da der Roman in London spielt und es sich um Bethany und ihre neue Leidenschaft für Niall dreht, hätte ich mir kein besseres Cover vorstellen können. Ebenso sieht das Paar auf dem Cover ziemlich genau so aus, wie Beth und Niall (zu Beginn) beschrieben werden.
Ich hätte dieses Buch so gern als Taschenbuch in meinem Regal stehen!

Buchempfehlung?
Ja! Eine herzzerreißende, liebevolle aber auch dramatische Geschichte um Bethany. Ehemalige Drogenkarriere, Ehe mit einem Mann den sie nicht liebt, ein Job der sie komplett erfüllt und ein kleines Mädchen, welches ihr wichtiger ist als sie selbst. Und dann noch ein neuer Mann in ihrem Leben.
Ich bin vollkommen begeistert von diesem Roman und auch vom Schreibstil der Autorin. Hach ja. Lobeshymnen quer durch die Rezension. Aber wenn es nunmal so ist.. ;)

Bücher die ich von Carrie Elks unbedingt noch lesen muss:

● Broken Melody

● Falling Hearts

Und auch da sehen die Cover unglaublich schön aus.


Vielen, vielen Dank an vorablesen.de und den Forever by Ullstein Verlag, dass ich dieses eBook kostenlos lesen durfte.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hallo!
Ich freu mich sehr, dass du dir meinen Post durchgelesen hast. Hinterlass mir gern einen Kommentar, Fragen, konstruktive Kritik, Verbesserungsvorschläge oder Tipps für weitere Blogposts.. :)