31 Dezember 2016

Book | Meine Leseliste 2016


Leider, leider lese ich sooooo wenig. Also, ich lese viele Blogs, ich lese Nachrichten. Aber kaum Bücher. Dabei kann das doch sooo entspannend sein. Noch dazu habe ich so viele ungelesene Bücher zu Hause. Hach.

Deshalb kam mir jetzt die Idee, dass ich dir hier eine Übersicht mit kurzen Reviews zu meinen gelesenen Büchern in chronologischer Reihenfolge von 2016 gebe. Die Liste wird immer aktualisiert und auf Vordermann gehalten.

Generell erstmal ein paar Worte zu meinen Lektürevorlieben. Meine liebsten Autoren sind Tommy Jaud, David Safier und Moritz Matthies. Vielleicht hast du es erkannt.. Es sind alles deutsche Autoren. Das heißt absolut nicht, dass mir Werke von Autoren anderer Nationalitäten nicht gefallen, aber die Art und Weise des Schreibens dieser drei Herren gefällt mir extrem.

Ich lese leichte, humorvolle, witzige, nicht allzu anstrengende Bücher am liebsten. Bücher sind für mich eine Möglichkeit das Leben um mich herum zu vergessen und da lese ich leichte Lektüre. Soll ja schön sein in der Traumwelt.
Aber genauso bin ich typisch Frau. Ich mag Romane. Da kann es auch gern spannend und actionreich und ein großes übertriebenes Wirrwarr sein.

Was ich auch liebe: Bücherschnäppchen. Mängelexemplare.

Meine Leseliste 2016
Buch N°1:
Anna Todd - After Passion
Im ersten Teil (von mittlerweile 5) dieser Reihe geht es um das Kennenlernen von Tessa und Hardin. Das es sich nicht allzu leicht gestaltet kann wohl schon daran erkannt werden, dass das Buch ganze 700 Seiten stark ist.
Inhaltlich ähnelt das Buch sehr stark den 'shades of grey'-Romanen. Es geht um eine Studentin. Es geht um ein großes Unternehmen. Es geht um Seattle. Es geht um ein Mädchen, welches einen etwas masochistisch veranlagten Mann kennenlernt. Sie sammelt erste Erfahrungen und verliebt sich. Achso, der Chef dieses großen Unternehmens heißt Christian. Komisch, komisch.
Da ich aber zugeben muss, die 'shades of grey'-Romane zu mögen, mag ich auch diese Reihe. Bisher.
Bis die Geschichte so richtig Fahrt aufnimmt, dauert es gute 100 Seiten. Aber dann geschieht ein 'Unglück' nach dem anderen. Manchmal nimmt die Geschichte ungeahnte Wendungen. Manchmal kann man sich nur an den Kopf greifen, da Sachen passieren, die unmöglich scheinen. Aber die Geschichte liest sich sehr leicht und schnell.
Es ist auch nicht alles übertrieben dargestellt. Es gibt Kapitel, wo auch versucht wird zu zeigen, wie sehr Menschen einen Anderen in der Hand haben können. Wie groß die Abhängigkeit durch Liebe sein kann. Auch im negativen Sinne.
Wer ein Buch zum Lachen sucht, ist mit diesem nicht gut beraten. Für meine Verhältnisse ist es schon sehr ergreifend und anschaulich dargestellt, was in Tessas Kopf vorgeht. Warum sich Hardin so verhält wird nur langsam teilweise aufgedeckt.

Buch N°2:
Britta Sabbag - Pinguinwetter
Soweit ich weiß, ist dies der erste Teil einer Trilogie. Nein, es gibt vier Werke.
Es geht um Charlotte. Sie wurde entgegen ihres Verdachtes gekündigt. Noch dazu beendet ihr Freund mit gewissen Vorzügen ihre 'Beziehung', da er sich in eine andere verliebt hat. Ihre Mutter ist auf einem Selbstfindungstrip in Grönland und überrascht sie mit der Nachricht, dass sie ihren isländischen Freund heiraten will. Ihre Freundinnen sind glücklich. Haben eine Familie. Haben einen Job. Haben ein Lebensziel.
Charlotte fehlt dies mittlerweile und sie vergräbt sich daheim. Als nette Patentante passt sie hin und wieder auf den Sohn einer Freundin auf. So auch, als sie einen Ausflug in den Zoo machen. Und da lernt sie den alleinerziehenden Vater Eric kennen. Er wiederum glaubt, Charlotte sei eine alleinerziehende Mutter und so nimmt das Schauspiel seinen Lauf. Was aus Marc, dem Immer-mal-wieder-Typen wird und was in Charlottes Leben noch so passiert, erfährt man in diesem Buch.
Es ist ein sehr humorvolles Buch. Man lacht, man erschrickt. An sich ist es aber ein etwas überzogenes Leben was dargestellt wird. So viel wie da in einer Woche passiert, geschieht nicht einmal in einem Jahr meines Lebens. Aber mir geht es beim lesen um die Möglichkeit des Abschaltens vom Alltag. Und das geht hier ohne Probleme!

Buch N°3:
Britta Sabbag - Pandablues
Der zweite Teil von vier. Das Chaos in Charlottes Leben geht weiter und nimmt ab und an eine ungeahnte
Wendung.

Buch N°4:
Anna Todd - After Truth
Tessa und Hardin. Hardin und Tessa. So leicht wie es klingt, ist es bei den beiden nicht.
Auch hier ist bis zu Seite 100 Geduld gefragt. Bis etwas spannendes im Buch passiert. Anders als im ersten Teil sind die Kapitel nun aus verschiedenen Sichten geschrieben. Entweder man liest, wie Tessa das
Geschehen wahrnimmt, oder eben aus Sicht von Hardin. Mit all den Gedanken. Die Lesen bekommen die Möglichkeit, Hardins Verhalten weiter zu verstehen. Auch, wenn es ein sehr fragwürdiges Verhalten ist und bleibt.
Nochmals legte die Autorin eine Schippe drauf und wer das Buch auslesen möchte, hat 800 Seiten vor sich.
Zu erwähnen ist jedoch, dass nun aus dem 'Shades of Grey'-Abklatsch etwas Anderes gemacht wurde. Tessa und Anstasia haben nun nur noch wenig gemein. Und auch Christian und Hardin unterscheiden sich mehr und mehr.
'Tessa.. Ich bin dein Vater!'

Buch N°5:
Anna Todd - After Love
Wer hätte es gedacht.. Tessa und Hardin Teil 3. Oder doch nicht?
Auf 950 Seiten wird die Geschichte fortgesetzt.
PS: Langsam wird es echt ungemütlich das Buch beim Lesen in der Hand zu halten. Krampfgefahr in den Fingern.
'Hardin.. Ich bin dein Vater!'

Buch N°6:
Kerstin Fielstedde - iCats Kamikatze
Das Erstwerk der deutschen Autorin beschreibt aus dem Ruder gelaufene Bauprojekte Deutschlands. Eine Geheimmission soll aufdecken, warum so viele Bauprojekte teurer werden als kalkuliert. Katzen, Hunde, Vögel und ein halber Regenwurm machen sich auf, die Antwort zu finden.
Teil 2 steht laut Fielstedde bereits in den Startlöchern.
Hier gibt es meine ausführliche Rezension!

Buch N°7:
Anna Todd - After Forever
Der vorletzte Teil der 'After'-Reihe verspricht Spannung. Einige unerwartete Wendungen und Eröffnungen halten die Spannung auf höchstem Niveau. Wird die Geschichte von Tessa und Hardin gut ausgehen? Wobei.. Was ist eigentlich gut?
Ich weiß nicht genau, was ich vom Ende der Geschichte halten soll. Einerseits ist es kein Ende. Andererseits weiß ich auch nicht einmal, wie ich es mir gewünscht hätte. Irgendwie hat mich der letzte Teil mit einem mulmigen Gefühl zurückgelassen. Wahrscheinlich war das Ende einfach zu viel.



Buch N°8:
Anna Todd - Before Us
Ich kann nicht aufhören, die Bücher von Anna Todd zu inhalieren. Natürlich musste auch Teil Nummer 5 bei mir einziehen. Bin gerade bis Seite 56 gekommen und kann sagen, dass das Buch anders aufgebaut ist. Wie es der Titel schon sagt, erzählt es die Geschichte vor Hessa.. Also Tessa und Hardin. Aber womöglich erzählt es auch die Geschichte währenddessen. Ich bin gespannt, was das Buch alles verraten wird.
So, fertig gelesen. Innerhalb von guten 4 Stunden hatte ich das Buch durch und naja. Einerseits finde ich diese Fortsetzung etwas unnütz. Klar, Anna Todd merkte, dass sie mit der Reihe viel verdient, also noch ein Buch hinterher geschoben. So wirklich gebraucht hätte es die Geschichte nicht. Dennoch war es auch schön zu lesen. Auch aus der Sicht anderer wichtiger Charaktere zu lesen. Deshalb bleibt es nun in meiner Sammlung. Schließlich war die Reihe von Anna Todd die erste, die ich komplett gelesen und in meinem Regal stehen habe.
In Amerika gibt es bereits noch zwei weitere Teile der Serie auf dem Markt. Ich bin mir ziemlich sicher, dass auch ich sie mir zulegen werde, sobald sie in Deutschland erhältlich sind. Nothing more und Nothing less. Ich weiß nicht, was mich da erwartet und was noch alles über Hessa aufgedeckt wird. Die Spannung bleibt ein wenig.

Buch N°9:
Olivia Monti - Luna Park 2: Jahrmarkt der Gier
Ich habe eine ausführliche Rezension auf meinem Blog veröffentlicht. Schau gern hier einmal vorbei.


Buch N°10:
Björn Berenz - Heilig über Nacht
Ein Heiligenschein kann ziemlich nervig sein. Das merkt auch Jonas. Er bekommt Aufmerksamkeit, die ihm vorher fehlte. Weswegen er sein Leben beenden wollte. Sei es die Hausmeisterin, die Ex, der Chef oder reginale Fernsehsender. Alle interessieren sich für Jonas. Sogar die Frauen fliegen nun auf ihn. Komisch. Er kann sogar schwere Unfälle verhindern.
Er gewöhnt sich an sein besonderes Aussehen, beginnt es zu lieben und alle Vorteile zu begrüßen. Doch der Papst verlangt, dass er den Heiligenschein wieder loswird. Wie es letztlich gelingt, steht im Buch.
Da ich Tommy Jaud liebe, bin ich von Björn Berenz ebenfalls sehr begeistert. Der Schreibstil ähnelt sehr stark. Und dafür, dass Björn Berenz noch ein 'Anfänger' ist, weiß er sehr gut, wie man Bücher schreibt.


Buch N°11:
Björn Berenz - FKK im Streichelzoo
Quentin ist ein riesen Pechvogel. Aber wie so oft geschehen Pechvögeln die lustigsten Geschichten. Also, für uns sind sie lustig. Für ihn womöglich einfach nur mega peinlich.
Alles begann mit einer super Filmrolle. Ausdauernd, standfest und heiß.

Buch N°12:
Shari Low - Jeder einzelne Tag mit dir
Wenn du an einer ausführlichen Rezension interessiert bist, dann schau gern einmal hier vorbei.

Buch N°13:
Jojo Moyes - Ein ganzes halbes Jahr
Wenn du an einer ausführlichen Rezension interessiert bist, dann schau gern einmal hier vorbei.

Buch N°14:
Jennifer L. Armentrout - Obsidian
Wenn du an einer ausführlichen Rezension interessiert bist, dann schau gern einmal hier vorbei.




Buch N°15:
Kirsten Hammann - Paarungsbereit
Wenn du an einer ausführlichen Rezension interessiert bist, dann schau gern einmal hier vorbei.

Buch N°16:
Karola Wellmann - Manege des Lebens
Wenn du an einer ausführlichen Rezension interessiert bist, dann schau gern einmal hier vorbei.

Buch N°17:
Meredith Wild - Hard wired: verführt
Wenn du an einer ausführlichen Rezension interessiert bist, dann schau gern einmal hier vorbei.

Buch N°18:
Jennifer Niven - All die verdammt perfekten Tage
Wenn du an einer ausführlichen Rezension interessiert bist, dann schau gern einmal hier vorbei.

Buch N°19:
Abbi Glines - Until friday night: Maggie & West
Wenn du an einer ausführlichen Rezension interessiert bist, dann schau gern einmal hier vorbei.

Buch N°20:
Katie Marsh - Die Liebe ist ein schlechter Verlierer
Wenn du an einer ausführlichen Rezension interessiert bist, dann schau gern einmal hier vorbei.

Buch N°21:
Michelle Miller - Bad Boys, Bad Girls, Big Money
Wenn du an einer ausführlichen Rezension interessiert bist, dann schau gern einmal hier vorbei.

Buch N°22:
Lodewijk van Oord - Das letzte Nashorn
Wenn du an einer ausführlichen Rezension interessiert bist, dann schau gern einmal hier vorbei.




Buch N°23:
Johanna Madl - Die Amor-Agentur
Wenn du an einer ausführlichen Rezension interessiert bist, dann schau gern einmal hier vorbei.

Buch N°24:
Benjamin Kindervatter - Amuse-Gueule ist kein Dorf in Sachsen
Wenn du an einer ausführlichen Rezension interessiert bist, dann schau gern einmal hier vorbei.

Buch N°25:
Luisa Valentin - Ich liebe dich.. und dich
Wenn du an einer ausführlichen Rezension interessiert bist, dann schau gern einmal hier vorbei.

Buch N°26:
Jo Lendle - Was wir Liebe nennen
Wenn du an einer ausführlichen Rezension interessiert bist, dann schau gern einmal hier vorbei.

Buch N°27:
Lydia Netzer - Das Liebes-Projekt
Wenn du an einer ausführlichen Rezension interessiert bist, dann schau gern einmal hier vorbei.

Buch N°28:
Meredith Wild - Hardpressed: verloren
Wenn du an einer ausführlichen Rezension interessiert bist, dann schau gern einmal hier vorbei.

Buch N°29:
Britta Sabbag und Maite Kelly - Herzfischen
Kinderstar Jojo liebt die Anonymität der Social Media. Also.. Online-Dating. Sie bekommt Geschenke und Aufmerksamkeit, ohne ihre Berühmtheit auszuspielen. Durch einen Betrug, um ihren Onkel Hugo zu retten, ergaunert sie sich eine hohe Geldsumme bei einem ihrer Dates. Der Baron meldet dieses Missgeschick und beauftragt Simon und seine Firma, dieser Herzfischerin aufzuspüren. Jojo und Simon schreiben sich
unwissentlich über den Online-Chat, obwohl sie sich auch im realen Leben begegnen und näher kommen. Das große Finale findet letztlich im Gerichtssaal statt. Simon weiß, dass Jojo Jolightly aus dem Chat ist, er hat sich in sie und ihren Internetauftritt verliebt. Und sie sich auch in ihn.

Buch N°30:
Moira Frank - Sturmflimmern
Wenn du an einer ausführlichen Rezension interessiert bist, dann schau gern einmal hier vorbei.

Buch N°31:
Hannah Rothschild - Die Launenhaftigkeit der Liebe
Wenn du an einer ausführlichen Rezension interessiert bist, dann schau gern einmal hier vorbei.

Buch N°32:
Anna Todd - Nothing more
Wenn du an einer ausführlichen Rezension interessiert bist, dann schau gern einmal hier vorbei.


Buch N°33:
John Green - Das Schicksal ist ein mieser Verräter
Hazel Grace lernt Augustus in einer Selbsthilfegruppe für an Krebs erkrankte Kinder und Jugendliche. Während Hazel darauf wartet zu sterben, ist Augustus genesen. Sie verlieben sich. Sie gehen auf eine Reise nach Amsterdam, um Hazels Lieblingsautor kennenzulernen. Enttäuscht von seinem Verhalten und geschockt durch die Nachricht von Augustus Rückfall reisen sie zurück. Für Augustus gibt es keine Rettung mehr.

Buch N°34:
Sara Bilotti - Die Begehrte
Wenn du an einer ausführlichen Rezension interessiert bist, dann schau gern einmal hier vorbei.

Buch N°35:
Sar Bilotti - Die Verführte
Wenn du an einer ausführlichen Rezension interessiert bist, dann schau gern einmal hier vorbei.

Buch N°36:
David Safier - Mieses Karma hoch 2
Wer mieses Karma sammelt wird als Darmbakterium wiedergeboren. Oder als Wurm. Oder eben als Ameise. So wie Daisy und Marc. Eine Zweckbekanntschaft macht sich auf den Weg zu überleben. Und auf den Weg, dass sich Marcs Frau und Daisys bester Freund voneinander trennen. Und dabei sammeln die beiden oft mieses Karma. Aber immer auch ein bisschen besseres, sodass sie auch als Goldfisch, Storch oder Schnecke wiedergeboren werden. Neben all diesem Trubel trifft Daisy ihre verstorbene Mutter im Körper eines roten Pandas wieder. Als letzte, extra gewünschte, Wiedergeburt landen die beiden in den Körpern von Jannis' und Nicoles Haushaltshilfen. Die beiden starben im Taxi auf dem Weg in den Kreissaal. Daisy und Marc werden also Eltern. Ihre Zuneigung muss so nicht mehr versteckt werden.

Buch N°37:
Colleen Hoover - Weil ich Layken liebe
Wenn du an einer ausführlichen Rezension interessiert bist, dann schau gern einmal hier vorbei.

Buch N°38:
Colleen Hoover - Weil ich Will liebe
Wenn du an einer ausführlichen Rezension interessiert bist, dann schau gern einmal hier vorbei.

Buch N°39:
Petra Hülsmann - Hummeln im Herzen
Lena wird kurz vor der Hochzeit verlassen und verliert ihren Job. Als ob das noch nit schlimm genug wäre, verliebt sie sich in ihren guten Freund, Ben. Ben ist jedoch vergeben und Jan scheint für Lena eine gute Alternative zu sein. Doch auch er nutzt sie nur aus. In ihrem neuen Job als Buchhändlerin beginnt sie, die Mauer welche ihr Chef um sich gebaut hat, langsam einzureißen. Familiengeheimnisse werden aufgedeckt und Lena macht sich daran, ihrem Chef zu helfen. Doch ob auch sie glücklich wird?

Buch N°40:
Ally Taylor - New York Diaries: Claire
Wenn du an einer ausführlichen Rezension interessiert bist, dann schau gern einmal hier vorbei.

Buch N°41:
Mona Kasten - Begin again
Wenn du an einer ausführlichen Rezension interessiert bist, dann schau gern einmal hier vorbei.

Buch N°42:
Rachel Corenblit - Einmal lieben geht noch
Wenn du an einer ausführlichen Rezension interessiert bist, dann schau gern einmal hier vorbei.

Buch N°43:
Ursula Poznanski - Die Verratenen
Sie ist beliebt, privilegiert und talentiert. Sie ist Teil eines Systems, das sie schützt und versorgt. Und sie hat eine glänzende Zukunft vor sich – Rias Leben könnte nicht besser sein. Doch dann wendet sich das Blatt: Mit einem Mal sieht sich Ria einer ihr feindlich gesinnten Welt gegenüber und muss ums Überleben kämpfen. Es
beginnt ein Versteckspiel und eine atemlose Flucht durch eine karge, verwaiste Landschaft. Verzweifelt sucht Ria nach einer Erklärung, warum ihre Existenz plötzlich in Trümmern liegt. Doch sie kann niemandem mehr vertrauen, sie ist ganz auf sich allein gestellt. „Die Verratenen“ ist der erste Band einer Trilogie.

Buch N°44:
Sara Bilotti - Die Geliebte
Wenn du an einer ausführlichen Rezension interessiert bist, dann schau gern einmal hier vorbei.

Buch N°45:
Samuel Bjork - Federgrab
Wenn du an einer ausführlichen Rezension interessiert bist, dann schau gern einmal hier vorbei.

Buch N°46:
Meg Haston - Alles so leicht
Wenn du an einer ausführlichen Rezension interessiert bist, dann schau gern einmal hier vorbei.

Buch N°47:
Heike Karen Gürtler - Mut ist der Anfang vom Glück
Wenn du an einer ausführlichen Rezension interessiert bist, dann schau gern einmal hier vorbei.

Buch N°48:
Sylvia Day - Crossfire: Versuchung
Band eins der erfolgreichen Contemporary Romance-Reihe.
Eva trifft Gideon. Gideon hat nur auf Eva gewartet. Eine rasante Liebe zwischen zwei wohlhabenden Menschen entsteht, auch wenn viele Stolpersteine im Weg liegen.

Buch N°49:
Maria Väth - Wir und die Tage dazwischen
Wenn du an einer ausführlichen Rezension interessiert bist, dann schau gern einmal hier vorbei.

Buch N°50:
Sylvia Day - Crossfire: Offenbarung
Die Liebe zwischen Gideon Cross und Eva Tramell scheint alles zu überstehen. Auch wenn beide von ihrer Vergangenheit immer wieder eingeholt werden, wächst die Liebe und das Vertrauen aufs Unermessliche. Als Evas Ex auftaucht und wenig später ihr Vergewaltiger tot aufgefunden wird, beweist Gideon erneut, dass er ohne Zweifel hinter seiner Eva steht.

Buch N°51:
Sylvia Day - Crossfire: Erfüllung
Als wären Eva und Gideon nicht schon oft genug durch ihre Vergangenheit gestraft, tritt auch Corinne erneut und heftig zurück in sein Leben. Auch anhängliche und verletzte Reporterinnen machen es dem Paar schwer. Die Zeit der Heimlichtuerei überstehen Eva und ihr Liebster jedoch ungeschadet und eine heimliche Hochzeit macht diese Liebe perfekt.

Buch N°52:
Sylvia Day - Crossfire: Hingabe
Immer wieder müssen Eva und Gideon große Hürden nehmen. Sei es die eigene Vergangenheit oder Steine, welche ihnen in den Weg gelegt werden. Bis es zu einer längeren räumlichen Trennung kommen muss.


Buch N°53:
Carrie Elks - Fading Colors: Zurück zu dir
Wenn du an einer ausführlichen Rezension interessiert bist, dann schau gern einmal hier vorbei.

Buch N°54:
David Safier - Traumprinz
Wenn du an einer ausführlichen Rezension interessiert bist, dann schau gern einmal hier vorbei.

Buch N°55:
Sylvia Day - Crossfire: Vollendung
Wenn du an einer ausführlichen Rezension interessiert bist, dann schau gern einmal hier vorbei.

Buch N°56:
Melanie Raabe - Die Wahrheit
Wenn du an einer ausführlichen Rezension interessiert bist, dann schau gern einmal hier vorbei.

Buch N°57:
Kristen Proby - Easy Love: Ein Pitch für die Liebe
Wenn du an einer ausführlichen Rezension interessiert bist, dann schau gern einmal hier vorbei.

Buch N°58:
Carrie Elks - Broken Melody: Nur mit dir
Wenn du an einer ausführlichen Rezension interessiert bist, dann schau gern einmal hier vorbei.

Buch N°59:
Meredith Wild - Hardline: verfallen
Wenn du an einer ausführlichen Rezension interessiert bist, dann schau gern einmal hier vorbei.

Buch N°60:
Kylie Scott - Crazy, Sexy, Love
Wenn du an einer ausführlichen Rezension interessiert bist, dann schau gern einmal hier vorbei.

Buch N°61:
A. R. Torre - Kill Girl: Tödliches Verlangen
Wenn du an einer ausführlichen Rezension interessiert bist, dann schau gern einmal hier vorbei.

Buch N°62:
Lilly Lindner - Was fehlt wenn ich verschwunden bin
Die Briefe einer kleinen Schwester an ihre an Magersucht erkrankte Schwester. Doch ihre Antworten dürfen die Schwester nie erreichen. Eltern, welche an der Krankheit ihrer Tochter kaputt gehen. Momente, welche an Traurigkeit nicht zu übertreffen sind.

Buch N°63:
Carrie Elks - Falling Hearts: Niemals ohne dich
Wenn du an einer ausführlichen Rezension interessiert bist, dann schau gern einmal hier vorbei.

Buch N°64:
Poznanski, U. / Strobel, A. - Anonym
Wenn du an einer ausführlichen Rezension interessiert bist, dann schau gern einmal hier vorbei.

Buch N°65:
Sebastian Fitzek - Die Therapie
Mein gemeinsames erstes Mal mit ihm. Sein Debüt-Psychothriller, mein erster Fitzek. Leider hat er die Erwartungen nicht erfüllt, dennoch möchte ich weitere Fitzeks lesen.
Ein Psychiater welcher selbst psychisch krank wird und die Entführung seiner Tochter klären möchte.

Buch N°66:
A. R. Torre - Kill Girl: Mörderisches Begehren
Wenn du an einer ausführlichen Rezension interessiert bist, dann schau gern einmal hier vorbei.

Buch N°67:
Gavin Extence - Libellen im Kopf
Wenn du an einer ausführlichen Rezension interessiert bist, dann schau gern einmal hier vorbei.

Buch N°68:
Patrizia S. Prudenzi - Böses mit Bösem vergelten
Wenn du an einer ausführlichen Rezension interessiert bist, dann schau gern einmal hier vorbei.

Buch N°69:
Anna Todd - Nothing less
Wenn du an einer ausführlichen Rezension interessiert bist, dann schau gern einmal hier vorbei.

Buch N°70:
Mo Hayder - Verderbnis
Ein Kindesentführer schlägt zu. Und das sogar mehrere Male. Jedes Mal klaut er Autos, in denen noch Kinder sitzen. Lange hat die Polizei keine Spur und verfolgt ein Phantom. Doch dann scheint sich das Blatt zu wenden und ein Verdächtiger rückt ins Licht der Polizei. Doch die Erkenntnis naht: Der Gesuchte ist nicht der Täter. Die Polizei muss in ihren eigenen Reihen suchen.

Buch N°71:
Ransom Riggs - Die Insel der besonderen Kinder
Jakob liebt die Geschichten seines Opas. Dabei sind es wahre Geschichten. Geschichten, von ganz besonderen Kindern. Und es dauert nicht mehr lang, dann lernt Jakob sie kennen. Ein großes Abenteuer wartet.

Buch N°72:
Daniel Cole - Ragdoll
Diese Rezension erscheint im März auf meinem Blog.

Buch N°73:
Ivy Sands - Novemberglück
Eine niedliche Geschite für zwischendurch. Ein E-Mail-Roman um der Winterdepression zu entkommen.


Bücherwunschliste:
Schau am besten hier einmal nach. Da findest du meine Wunschliste (nach Titeln sortiert).

Meine gelesen Bücher bewerte ich ebenso auf LovelyBooks. Auch da kannst du gern einmal vorbeischauen.


erstmals veröffentlicht am 12.04.2016
weitere Veröffentlichung am 13.05.2016 
weitere Veröffentlichung am 04.06.2016
weitere Veröffentlichung am 11.07.2016 
weitere Veröffentlichung am 07.09.2016 
weitere Veröffentlichung am 05.11.2016
weitere Veröffentlichung am 31.12.2016 
 jetzt mit Updates online

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hallo!
Ich freu mich sehr, dass du dir meinen Post durchgelesen hast. Hinterlass mir gern einen Kommentar, Fragen, konstruktive Kritik, Verbesserungsvorschläge oder Tipps für weitere Blogposts.. :)