16 März 2017

Book | Susanne Gerdom - Bernsteinzauber: Gelb die Eifersucht [Band 3]

Wenn das Herz bricht. Wenn man seinen Schwarm mit einer Anderen sieht. Wenn er sich dir gegenüber plötzlich total abweisend verhält. Wenn man glücklich sein kann, Freunde zu haben.

Bei 'Bernsteinzauber: Gelb die Eifersucht' handelt es sich um den dritten Teil dieser Reihe von Susanne Gerdom. Auch dieser Jugendroman erschien am 11. Oktober 2016 im cbt-Verlag und umfasst lediglich 47 Seiten. Das eBook kannst du für 1,99 Euro hier kaufen.

Inhalt (ohne Spoiler):
Akke versucht weiterhin, Juli Ronan auszureden. Doch einer Erklärung dafür bleibt sie der Jugendlichen schuldig. Juli möchte ihr nicht glauben, doch wird schnell eines besseren belehrt. Ronan verhält sich ihr gegenüber sehr abweisend. Noch dazu sieht Juli den Jungen immer in Begleitung einer anderen Frau. Boy wittert nun seine Chance, doch das bringt Juli immer mehr um den Verstand...


Aufbau:
Dieser Roman beginnt mit Kapitel 10, schließt also genau dort an, wo Band 2 geendet hat. Ansonsten gibt es keine weiteren Besonderheiten. Der Aufbau ist identisch zu dem der Vorgängerbände. So auch die Songtextzeile aus 'All of me' von John Legend vor dem zehnten Kapitel.


Sprache/Stil/Schlüssigkeit der Handlung:
Hier kann ich nur auf die Rezension von Band 2 der Reihe verweisen. Der Schreibstil gefällt mir noch immer sehr gut und auch für den Folgeband wurde wieder eine Rampe gebaut.


Design:
Passend zum Untertitel des Romanes ist das Cover leicht in Gelbtöne getaucht. Das Gesicht auf dem Cover ist wieder identisch und auch die kleinen Meeresdetails wiederholen sich auf diesem Cover. Das Innenleben des Jugendromanes ist wieder sehr zurückhaltend gestaltet. Nur ab und an sind kleine dekorative Akzente gesetzt.


Buchempfehlung?
Ich muss sagen, dass mir dieser Band bisher am besten gefallen hat. Es ist endlich mal ein wenig Spannung aufgekommen und die Erzählung aller Vorgeschichten ist auch abgehakt. Noch dazu hat Leo meiner Meinung nach eine super Entwicklung gemacht.

Vielen Dank an den cbt-Verlag und an RandomHouse für dieses Rezensionsexemplar.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hallo!
Ich freu mich sehr, dass du dir meinen Post durchgelesen hast. Hinterlass mir gern einen Kommentar, Fragen, konstruktive Kritik, Verbesserungsvorschläge oder Tipps für weitere Blogposts.. :)