30 April 2017

Book | Audrey Carlan - Trinity: Gefährliche Nähe [Band 2]


Als hätte Gillian in ihrer Vergangenheit nicht genug miterleben müssen, wird sie nun von einem Stalker verfolgt, der seine wüsten Drohungen in die Tat umsetzt. Nicht nur sie sondern all ihre geliebten Menschen schweben in tödlicher Gefahr.

'Trinity: Gefährliche Nähe' ist Band 2 der neuen Reihe von Audrey Carlan. Auf 352 Seiten begleitest du weiterhin Gillian und Chase auf dem Weg Richtung gemeinsamer Zukunft. Kaufen kannst du dieses Taschenbuch unter anderem hier online - für 12,99 Euro. Auch im stationären Handel bekommst du dieses Buch zum gleichen Preis. Dieser erotische ROman erschien am 26. Januar 2017 im Ullstein-Verlag.


Inhalt (ohne Spoiler):
Chase schwebt auf Wolke sieben und möchte seine Gigi schnellstmöglich, in 6 Wochen, heiraten. Auch wenn es ihr ein wenig zu schnell geht, kann sie ihm nicht widersprechen und ist einverstanden. Doch es dauert nicht lang, bis der Stalker erneut dazwischenfunkt. Gillian durchlebt vermehrt brutale Flahsbacks, geschuldet durch das Treiben des Stalkers. Auch Chases Mutter kann die junge Frau nicht ausstehen. Lediglich ihre Freunde bringen Gigi auf andere Gedanken. Doch dann geht der Stalker einen Schritt weiter und plant seinen Mord an Philipp - Gillians bestem Freund. Dieser scheitert knapp und als der Stalker dies erfährt, macht er sich sofort daran, auch Bree umzubringen. Gigis und Philipps schwangere Freundin. Erneut misslingt es dem Stalker und Chase meint ihm auf die Spur zu kommen. Als Gigis gewalttätiger Ex-Partner in einem Restaurant auf die trifft, ist er kurz davor sie zu vergewaltigen. Doch wie sich herausstellt, ist Justin nicht der Stalker. Wer ist es dann?


Aufbau:
Auch dieser Teil der Reihe ist in Kapitel untergliedert. Dabei werden zwischen Kapitel aus Gigis Sicht und der des Stalkers unterschieden - dann jeweils in der Ich-Perspektive erzählt. Gillian hat das Zeichen der Trinity als Überschrift. Der Stalker hingegen trägt das X als Symbol. 
 


Sprache/Stil/Schlüssigkeit der Handlung:
Zur Sprache und zum Stil kann ich wenig mehr sagen als bei Band 1. Noch immer wurden viele spanische Sätze eingebaut, die meiner Meinung nach unnötig sind. Aber da im ersten Teil so begonnen wurde, wird es hier nun fortgesetzt. Der Schreibstil in Kapitels des Stalker gefiel mir sehr gut. Die Gedankengänge und widerlichen Taten wurden detailgetreu beschrieben und dargestellt. Es gibt ein paar extrem brutale Flashbacks von Gillian, welche ebenso deutlich beschrieben wurden. Entweder habe ich eine Trigger-Warnung übersehen oder sie hat einfach gefehlt. Bei solch drastischen Szenen wäre eine Trigger-Warnung definitiv angebracht. Ich weiß nicht, wie Menschen welche häusliche Gewalt erlebt haben diese Szenen verarbeiten können. Schlüssig war dieser Band an sich, doch abgeschlossen ist die Handlung noch immer nicht, da noch Folgebände erscheinen.
 


Design:
Dieses Buchdesign ist noch immer eines meiner Lieblinge meines Bücherregals. Eine farbige Blume auf schwarzem Hintergrund. Und der Titel in deutlichen Lettern geschrieben. Hach... An sich ist das Design gleich zu dem des Vorgängerbandes geblieben, nur, dass eine andere Blüte abgebildet ist. Im Inneren des Buches gibt es nur kleine Illustrationen (Trinity + X), wie schon im Absatz 'Aufbau' beschrieben.

Buchempfehlung?
Joa. Deifinitiv eine klarere Empfehlung als bei Band 1. Der Handlungsstrang mit dem Stalker gefiel mir sehr, da Spannung und eine Art Thrilleraspekt eingebaut wurde. Auch wurde das Thema Sex ein wenig zurückgeschraubt, was mir im ersten Teil der Reihe einfach zu viel wurde.
Ich bin nun gar auf den dritten Teil gespannt, welcher bereits in meinem Bücherregal steht.




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hallo!
Ich freu mich sehr, dass du dir meinen Post durchgelesen hast. Hinterlass mir gern einen Kommentar, Fragen, konstruktive Kritik, Verbesserungsvorschläge oder Tipps für weitere Blogposts.. :)