20 April 2018

Book | Nadine Kapp / Freya Miles - Law Enforcement: Los Angeles [Band 1]


'Law Enforcement: Los Angeles' ist der erste Teil dieser neuen Reihe von Nadine Kapp und Freya Miles. Der Roman erschien am 21. März 2018 im Montlake Romance Verlag, welcher zu Amazon gehört. Für 7,99 Euro kannst du das Buch unter anderem hier online* kaufen. Der Roman umfasst ca. 190 Seiten.

Der Klappentext:
Wie viel Angst kann eine Liebe ertragen, bevor sie zerbricht?
Kate ist eine starke, junge Frau, die vor kurzem einen tragischen Verlust erleiden musste. Inzwischen hat sie in Aiden einen neuen Partner gefunden, der sie über alles liebt. Doch Kate kann die drei magischen Worte nicht erwidern, denn der Tod ihres Verlobten wiegt noch immer schwer. Mit jedem Einsatz, den Aiden als Detective bestreitet, schwillt die Angst in ihr, auch ihn zu verlieren. Als Aiden versucht einen Banküberfall zu verhindern und dabei sein Leben riskiert, muss sie sich fragen, ob sie bereit ist, der Liebe eine zweite Chance zu geben.
Wird Kate jemals wieder lieben können oder droht Aidens Job ihre Beziehung endgültig zu zerstören? (Homepage*)


In diesem Roman, welcher in Kapitel gegliedert ist und wir immer einen Wechsel der Erzählperspektive vorliegen haben, lernen wir Kate und Aiden kennen.
Kate verlor ihren Verliebten durch eine sinnlose Schießerei, als Timothy einfach nur einen Blumenstraß für sie kaufen wollte. Ihr Leben zersplitterte in tausend Scherben und ein normales Leben schien für Kate unmöglich. Doch Aiden war die erste Person, welche Kate nicht nur als Opfer, sondern als Frau wahrnahm. Schon während der Ermittlungen kommen sich die beiden näher. Später versuchen sie gar eine Beziehung zu führen.

Doch Kate ist tief verletzt und hängt mit ihrem Herzen noch zu sehr an Tim(othy) als das sie mit Aiden glücklich sein könnte. Sein Job lässt Kate immer wieder innerlich halb sterben, da sie unfassbare Angst um ihn hat. Und so beginnt leider das ewige hin und her in diesem Roman. Sie möchte, dass er sich entscheidet, ob sie oder der Job und er möchte seinen Job auf keinen Fall aufgeben. Und es ist wirklich ein EWIGES hin und her. Mir persönlich war es zu viel. Plus.. Aiden kommt gefühlt täglich auf Arbeit in Situationen wo er mindestens verletzt wird, wenn nicht sogar fast stirbt. Der Roman ist zwar sehr kurz, aber die Dichte der Geschehnisse war mir fast ein wenig zu viel. Letztlich geht es die Hälfte des Buches nur darum, dass Kate ihn stoppen will, Aiden wird verletzt, Krise zwischen Kate und Aiden.. Und dann geht es wieder von vorn los.



Die Ich-Erzählperspektive führte dazu, dass mir Kate und Aiden im Grunde wirklich sympathisch waren. Kate hatte jedoch noch einen etwas größeren Nervfaktor. Ich als Leserin kann ehrlicherweise nicht nachvollziehen wie es ist, einen geliebten Menschen plötzlich zu verlieren. Also.. So plötzlich wie durch eine Schießerei. Sicherlich ist man innerlich danach gebrochen und die Trauerphase mag sehr schlimm sein. Doch zwischendurch dachte ich mir nur: Wenn ihr beiden euch nicht einig werden könnt was ihr wirklich wollt, dann trennt euch. Das wäre wohl ebenso hart, aber das hin und her hätte man sich sparen können.


Was ich jedoch sehr mochte, ist der Schreibstil der Autorinnen. Ich bin durch die Seiten gerast und habe dieses Buch innerhalb von 2 Tagen verschlungen. Auch das Cover ist soooo gut gelungen. Das gefällt mir wirklich gut. Schaut euch das Cover in Farbe einmal im Internet an, denn auf den Bildern seht ihr nur die ebook Variante, die natürlich in Grautönen gehalten ist.

Das Ende des Romanes war irgendwie vorhersehbar aber dennoch sehr versöhnlich.


Vielen Dank an amazon publishing und an NetGalley für dieses Rezensionsexemplar.

*Werbung gemäß §2 Nr. 5 TMG

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hallo!
Mit dem Absenden eines Kommentaren erklärst du dich damit einverstanden, dass dieser veröffentlicht wird. Personenbezogene Daten werden automatisch von Blogger gespeichert.